Lumen + Colours: Gesichter einer Stadt

gemeinsam interaktiv gestalten

Was ist gestaltbar, was ist veränderbar? Lumen + Colours ist Medienkunst und Stadtgestaltung, interaktiv und beteiligungsorientiert. Bürger*innen der Stadt Itzehoe gestalten mit ihren Bildern und typographischen Ideen das Stadtbild. Fassadenbilder und Text-Illuminationen werden aus dem Kreishaus auf die Bahnhofsfassade projiziert und lassen Realität und Lichtbild verschmelzen. Jetzt mitmachen und beteiligen!

Dein Motiv

Was möchtest du zeigen? Wähle dein Motiv aus, das du einreichen möchtest: Bild oder Text-Botschaft

Hochladen

Nach erfolgreichem Upload bekommst du zunächst eine Vorschau deiner Projektion angezeigt. Fülle das Formular aus und sende dein Bild ein. 

Projektion

Über deinen tatsächlichen Projektions-Termin informieren wir dich per E-Mail.

Dein Motiv

Was möchtest du zeigen? Wähle dein Motiv aus, das du einreichen möchtest: Bild oder Text-Botschaft

Hochladen

Nach erfolgreichem Upload bekommst du zunächst eine Vorschau deiner Projektion angezeigt. Fülle das Formular aus und sende dein Bild ein. 

Projektion

Über deinen tatsächlichen Projektions-Termin informieren wir dich per E-Mail.

Dein Bild hochladen

Dein Bild sollte für eine optimale Projektion folgende Kriterien erfüllen:

– Mindestgröße 1920 x 1200 pixel
– Querformat
– Als .jpg oder .png
– Nicht mehr als 2 MB
– Keine Portrait-Aufnahmen von Einzelpersonen

Mit dem Bild-Upload versicherst du, dass dein Bild keine diskriminierenden, anstößigen oder politischen Inhalte darstellt oder vermittelt. Diese werden von einer Teilnahme ausgeschlossen.

Deine Projektions-Vorschau:

1 + 8 =

Bestätigung:

Vielen Dank für deine Einsendung. Dein Bild oder deine Text-Botschaft wird nun von uns geprüft. Sobald das Programm steht, melden wir uns bei dir mit einem konkreten Projektions-Termin. Dies kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. 

oder deine Text-Botschaft hochladen

Deine Text-Botschaft sollte für eine optimale Projektion folgende Kriterien erfüllen:

– nicht mehr als 60 Zeichen

Mit dem Text-Upload versicherst du, dass dein Text keine diskriminierenden, anstößigen oder politisch unkorrekten Inhalte darstellt oder vermittelt. Diese werden von einer Teilnahme ausgeschlossen.

Beispiel Projektions-Vorschau:

1 + 6 =

Bestätigung:

Vielen Dank für deine Einsendung. Dein Bild oder deine Text-Botschaft wird nun von uns geprüft. Sobald das Programm steht, melden wir uns bei dir mit einem konkreten Projektions-Termin. Dies kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. 

+++ News +++

Teilhabe trotz Corona

Zuschauer*innen sind herzlich eingeladen, die Licht-Projektionen vor Ort anzuschauen. ABER auch im Außenbereich vor dem Bahnhofsgebäude gelten die allgemeinen Corona-Verordnungen des Kreises Steinburg. Zuschauer*innen der Projektion sind verpflichtet, eine Maske zu tragen und die allgemeinen Abstandsregeln einzuhalten. Eine Gruppenbildung ist Corona-bedingt leider nicht erlaubt.

Projektions-Auftakt mit Hablik-Bildern

05.02.2021

Die erste Projektionsphase startet am 19.02.2021. Bürger*innen der Stadt Itzehoe haben die Gelegenheit, sich mit Ihren Ideen und Bildern zu beteiligen und der  Stadt temporär ein neues Gesicht zu geben. Aktive Teilnahme an der Gestaltung ist ab sofort über das Projektportal möglich. Zum Auftakt wird mit Exponaten und Motiven von Wenzel Hablik gestartet.

Programm

19.02.2021 – Künstlerisches Erbe der Stadt Itzehoe

19:30 Uhr bis 19:40 Uhr
Wenzel Hablik 1

19:40 Uhr bis 19:50 Uhr
Wenzel Hablik 2

19:50 Uhr bis 20:00 Uhr
Wenzel Hablik 3

Impressionen

Über das Projekt

Mit Lumen + Colours wird ein partizipatives und offenes Bürgerprojekt in Itzehoe initiiert. Interessierte Bürger*innen sind eingeladen, ihre gestalterischen Ideen einzureichen. Hier werden Fassadenbilder und Text-Illuminationen entworfen und aus dem Kreishaus gegenüber liegend auf die Bahnhofsfassade projiziert. Inhalt und Choreografie der Präsentationen entwickeln sich aus den Beteiligungen der Bürger*innen – dokumentiert und begleitet auf dem Online-Portal, in einem Podcast und in Live-Streaming-Sessions.

Künstlerische Formate für Interaktion und Kommunikation sind beispielsweise in Botschaft und Form selbst geschaffene Text-Illumination, Fassaden- Bilder und Farb-Projektionen. Künstlerische und dokumentarische Bilder aus den Beständen der teilnehmenden Bürger*innen oder aus dem kulturellen Erbe der Region geben der Stadt temporär ein neues Gesicht.

Die Faszination von Licht, Farbe und die künstlerischen Bild-Projektionen lösen besondere Emotionen aus, die zum Verweilen und Mitmachen einladen und das Interesse an den projizierten Inhalten weitertragen.

Im Februar 2021 starten die ersten Projektionen. Geplant ist, wöchentlich an mehreren Abenden auf die Bahnhofsfassade zu projizieren und dies bis in den März hinein. Die zweite Projektions-Phase ist zum Herbst geplant. Das Programm wird regelmäßig auf dem Online-Portal veröffentlicht. Für den Auftakt wird das kulturelle Erbe der Region fokussiert, es werden zunächst Werke von Wenzel Hablik projiziert.

Lumen + Colours ist ein Projekt von K9 Koordination für regionale Kultur e.V. im KulturBahnhof Viktoria und wird entwickelt im Rahmen von dive in. Programm für digitale Interaktionen der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR. Ein Beitrag zur Stärkung von Medien- und Partizipationskompetenz mit künstlerischen Mitteln und Visionen zu einer Beteiligungsorientierten Stadtgestaltung. Kooperationspartner von Lumen + Colours sind die Beauftragte für Bürgerbeteiligung der Stadt Itzehoe, Frau Jana Möller, sowie das Wenzel Hablik Museum unter der Leitung von Katharina Gräber.

Die Schirmherrschaft für das Projekt hat der Bürgervorsteher Herr Dr. Markus Müller übernommen.